· 

Foto-Reportage Marktschwärmerei Köln Südstadt

Nachdem ich schon einige Male Events für die Food Assembly bzw. Marktschwärmer Ehrenfeld im Colabor Köln - Raum für Nachhaltigkeit fotografiert habe, wurde ich auch für die Eröffnung der neuen Marktschwärmerei in Köln Südstadt Neuland als Fotoreporter eingeladen. Danke an der Stelle an Clara (Organisation Köln Neuland) und Volker (Projektleitung, Berlin)

 

Marktschwärmer? Food Assembly? Was ist das eigentlich?

"Gib Deinem Bauern die Hand" lautet das oftmals gelesene Motto dieses Social Startups, welches 2011 in Frankreich gegründet wurde. Einfach gesagt ist es ein wöchentlicher moderner Bauernmarkt, bei dem Menschen ihre vorab-online-bestellten Waren abholen. Der Schwerpunkt liegt hier auf fairem Handel sowie regionalen und meist ökologischen Produkten, welche die Produzenten i.d.R. selbst aushändigen und somit eine persönliche Beziehung zu den Kunden aufbauen können. "Mehr Transparenz geht nicht." (Marktschwärmer, 2017)

Hier wird auch kein Wert auf teure Öko-Labels und schon gar nicht auf Zwischenhändler, sondern eher auf die Menschen und deren Produkte gelegt. Produzenten haben eine viel größere Gewinnspanne als sie durch die heruntergewirtschaftete Lebensmittelindustrie erreichen können. Kunden bekommen frische, tolle Waren wie u.a. Brot, Gemüse, Eingelegtes, Kräuter, Smoothies, Öle. Win-Win also. 

 

Ich möchte den Blogpost hier nur kurz halten und lieber die Fotografien für sich sprechen lassen. Es war ein sehr schönes Event mit einer tollen Atmosphäre durch die Location NeuLand, ein "Urban Gardening"-Projekt, und vor allem den anwesenden Schwärmern. 

 

Marktschwärmer Köln Südstadt Neuland // Abholung Donnerstag 17:30 - 19:30 Uhr // HIER beitreten

Marktschwärmer Köln Ehrenfeld Colabor // Abholung Mittwoch 17:30 - 19:30 Uhr // HIER beitreten

 

Und nun viel Spaß mit der Foto-Reportage. 

 

Simon

Kommentar schreiben

Kommentare: 0